Schriftgröße ändern [+][-][o]

Veranstaltungen - Tagesseminare - Wochenendseminare



Meditativer Tanz mit Andrea Amende



Meditation heißt für mich Sein im Augenblick, Sein mit dem was ist: freudig, traurig, leidenschaftlich, einsam, still, wild, verbunden. Im Tanz finden wir den Eingang in den Moment über Bewegung: Ein tanzender Körper wird zum Gefäß und zum Ausdruck für die Schwingungen der Seele und bindet uns an die heilenden Rhythmen der Erde und der Schöpfung an.

Mit dem Tanz verbunden bin ich seit meiner Kindheit. Der Ausbildung zur Tanzpädagogin folgte die Entscheidung, therapeutisch als Heilpraktikerin tätig zu sein sowie nach eigener Arbeit mit rituellem Tanz eine Weiterbildung in TanzMeditation. Heute fließen meine Erfahrungen auf den verschiedenen Gebieten, die Liebe zu Bewegung und Musik und zum Leben überhaupt in meine Arbeit ein. Ich freue mich auf intensive und lebendige Sonntage mit jedem, der Lust hat zu tanzen: Wiederkehrende Schritte im Kreis zentrieren. Körperübungen machen beweglich, entspannen und gleichen unsere Energie aus. Freies Tanzen entsteht durch Bewegung aus dem momentanen Augenblick heraus. Jeder Sonntag folgt einem Thema.

Für weitergehende Informationen: http://www.homoeopathie-gemeinschaft.de/meditativer-tanz/

Anmeldung bitte per E-Mail: andreaamende@arcor.de


Kurstermine und Themen 2019 im Windlicht

Es gibt eine zeitliche Veränderung: Wir tanzen von 10 - 12 Uhr (ohne Pause).

Ausgleich pro Sonntag-Morgen: 20,00 €, bei Anmeldung für das gesamte Jahr: 90,00 €

Über den tanzenden Körper finden wir Anbindung an uns selbst, an das Leben und das Jetzt - wir nähren uns, erspüren und öffnen uns tanzend, zentrieren und weiten uns. Ich freue mich darauf, die Sonntagvormittage mit euch tanzend zu erleben.
Bitte meldet euch per E-Mail an und gebt diese Ankündigung gern an interessierte Menschen weiter.

Sonntag, 13. Januar 2019:  "Sao Roma daje" (Romatänze Teil 2)
~
Sonntag, 24. März  2019: Erblühen - achtsam den inneren Reichtum erkunden und sich entfalten lassen
~
Sonntag, 30. Juni  2019: Spiralwege - im Innen und Außen der Veränderung folgen
~
Sonntag, 25. August  2019: Genährt - wir tanken auf und sagen Nein zu dem, wo nichts zurückfließt
~
Sonntag, 22. September 2019:   Flow - im Fluss sein - annehmen, was kommt und geht... wir erforschen das Fließen in uns
~
Sonntag, 17. November 2019: "Die Blätter fallen" - Loslassen, sich fallen lassen, Altes verabschieden